Unsere Kirche im Bild

Weitere Informationen zu unserer Kirche finden Sie auf der Seite des Kirchenkreises

Noch ausführlicher beschreiben die Erläuterungen auf der Seite des „Turmmuseums“ die einzelnen Teile der Kirche und ihrer Geschichte. Dort erfahren Sie auch, wer „St. Magnus“ war …

Und  allen, die gerne mehr über die GESCHICHTE unserer Gemeinde und der St.-Magnus-Kirche wissen müssen, sei die Seite des neuen KIRCHENGEMEINDELEXIKONS der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers wärmstens empfohlen: https://kirchengemeindelexikon.de/einzelgemeinde/esens/