Klausurtagung des Kirchenvorstandes 2019

Gruppenfoto im Garten des „Europahauses“ in Aurich. Dort trafen sich die KirchenvorsteherInnen am 20./21. Januar zur ihrer jährlichen Klausurtagung. Ausgehend von einem biblischen Text trugen wir unter Anleitung von Pastor Harke unsere Erfahrungen, Gedanken und Ideen zu den vielfältigen Facetten unseres Gemeindelebens zusammen: Musik, Gottesdienste, Diakonie, Bildung, Seelsorge und Verwaltung. Zum Auftakt gratulierte Manfred Post Pastor Arens zum 25-jährigen Ordinationsjubiläum. Er blickte auf einige besondere Ereignisse in diesen Jahren zurück und überreichte einen Präsentkorb und Blumengruß. Pastor Arens hob in diesem Zusammenhang besonders die vielen guten Begegnungen in der Gemeinde und die intensive Zusammenarbeit im Team der Haupt- und Ehrenamtlichen hervor. Ein besonderes Ergebnis der Tagung: Der Kirchenvorstand lädt zu einem „St. Magnus-Fest“ am Sonntag, den 2. Juni ein. Es beginnt mit einem Familiengottesdienst um 11.00 Uhr und wird bei schönem Wetter auf dem Kirchplatz und in der Kirche fortgesetzt. (Text: Arens)