Besuchsdienst für neue Gemeindeglieder

2010 gründete die damalige Superintendentin Angela Grimm einen Arbeitskreis mit Frauen, die die neuen Gemeindeglieder begrüßen und willkommen heißen sollen. Es geht neben dem freundlichen Willkommensgruß und dem Überreichen und Vorstellen der „Blende“ darum, neue Mitglieder mündlich und schriftlich zu informieren z.B. über das für sie zuständige Pfarramt, über Gottesdienstordnung und – zeiten, über das Gemeindebüro, den Kirchenvorstand und gemeindliche Gruppen und Arbeitskreise, über den Konfirmandenunterricht, Jugendarbeit und Veranstaltungen.

In der Regel werden diese Besuche sehr freundlich und als hilfreich angenommen.

Mitarbeiterinnen: Angelika Grothe und Ingrid Machentanz

Treffen: Ein Mal pro Quartal nach Absprache