• Aktuelles,  Archiv

    Flyer: „Handreichung zur Trauung“

    Für alle Brautpaare, die vorhaben, sich in der St.-Magnus-Kirche in Esens trauen zu lassen, gibt es seit Kurzem den Flyer „Handreichung zur Trauung“, den Sie bei Bedarf im Gemeindebüro bekommen. Er soll Ihnen bereits im Vorfeld wichtige Informationen geben und helfen, dieses besondere Ereignis gut vorzubereiten. Den Text finden Sie ebenfalls hier auf der Homepage: bitte einfach hier klicken!  

  • Archiv

    Gottesdienst zum Reformationstag: Cyrus Overbeck hilft der Esenser Tafel

    „Ihr seid das Salz der Erde – Ihr seid das Licht der Welt!“ ist das Motto des Gottesdienstes, der am Reformationstag (31.Okt.) um 17.00h in der Esenser St.-Magnus-Kirche beginnt. Wie bereits berichtet, wird neben Manfred Tannen (Präsident des ostfriesischen Landvolks), Harald Hinrichs (Samtgemeindebürgermeister) und Bernhard Jacobi (Militärpfarrer) auch der Esenser Künstler Cyrus Overbeck in diesem Gottesdienst ein Statement geben. Die Einladung dazu hat ihn nun zu einer ganz besonderen Aktion bewogen, die in gewisser Weise in die Tat umsetzt, worum es auch in seinem Wortbeitrag im Gottesdienst gehen wird. Er wird an diesem Abend fünfzig seiner frisch aus der Druckerpresse stammenden Darstellungen der St.-Magnus-Kirche zu einem absoluten Sonderpreis verkaufen –…

  • Archiv

    Reformationstag: Gottesdienst für die Region

    „Ihr seid das Salz der Erde, Ihr seid das Licht der Welt!“ Unter diesem Motto steht der Gottesdienst, der am Reformationstag um 17.00h für die gesamte Region (Burhafe, Dunum, Esens, Stedesdorf, Werdum) in der St.-Magnus-Kirche in Esens gefeiert wird.   Bekannte Persönlichkeiten aus Gesellschaft und Kirche beteiligt 4 Persönlichkeiten aus Gesellschaft und Kirche werden ein ca 5-minütiges Statement geben. Sie werden sich dabei der Frage stellen, was es in ihrem jeweiligen Wirkungsbereich bedeuten kann, „Salz der Erde“ und „Licht der Welt“ zu sein. Welche Impulse kann der christliche Glaube in diesem Zusammenhang geben? Wo sind Chancen und Grenzen? Die Statements kommen von * Manfred Tannen, Präsident des ostfriesischen Landvolks *…

  • Archiv

    04. Nov.: „Joyful moments“ mit dem Bläserkreis Harlingerland

    Am Sonntag, den 4. November findet um 17.00 Uhr in der St. Magnuskirche ein ganz besonderes Bläserkonzert mit dem Bläserkreis Harlingerland statt. „Joyful Moments“ so haben die derzeit 23 Bläserinnen und Bläser unter der Leitung von Kirchenkreiskantorin Renate Schühle ihr aktuelles Programm genannt! Seit Januar spielen die Musiker/innen in neuer und erweiterter Besetzung, zum ersten Mal waren sie so bei der Verabschiedung von Superintendentin Angela Grimm zu hören. „Beglückende Momente“ möchten sie den Zuhörern/innen im 1.Teil des Programms schenken mit Werken aus England von u.a. W. Byrd und G.F. Händel. Im 2.Teil folgt beschwingte moderne Bläsermusik wie „Happy“ von Ph. Williams, „Singin in the rain“, das afrikanische „baba yetu“ u.v.m.…

  • Archiv

    Dienstag, 06. Nov.: 4. Teil der Reihe: Dienstags-Gespräche über den Glauben

    „Nachfragen – Nachdenken – Einblicke bekommen“:  mit diesen 3 Begriffen lässt sich kurz zusammenfassen, worum es gehen soll. Das Pastorenehepaar Martina und Gernot Harke lädt in diesem Jahr zum ersten Mal ein zu einer Gesprächsreihe über Grundfragen und Grundthemen des christlichen Glaubens. „Wie kann man sich Gott eigentlich vorstellen?“ – „Hat die moderne Wissenschaft nicht gezeigt, dass der Glaube an Gott längst überholt ist?“ – „Welche Konsequenzen für das eigene Leben könnte es haben, Christ oder Christin zu sein?“ – „Kommt da noch was – nach dem Tod?“ Das sind die Leitfragen, die über jeweils einem der vier Abende stehen. Bewusst haben sich die beiden Pastoren dazu entschieden, außer dem…

  • Aktuelles,  Archiv

    Eva Hadem zur Superintendentin gewählt

    Der Kirchenkreis Harlingerland freut sich auf seine neue Superintendentin! Und unsere Kirchengemeinde freut sich auf ihre neue Pastorin! Am Abend des 26sten September ist die Entscheidung gefallen – und dies sogar überraschend deutlich. Bereits im 1. Wahlgang haben die Mitglieder des Kirchenkreistages Pastorin Eva Hadem (45) an die Spitze des Kirchenkreises gewählt. Damit wird sie zugleich die 1. Pfarrstelle unserer Kirchengemeinde übernehmen. Wann genau sie ihren Dienst antritt, steht derzeit noch nicht fest. Aber vor Januar oder Februar wird dies mit ziemlicher Sicherheit nicht möglich sein. Trotzdem schon mal auch von hier aus ein herzliches Willkommen !!! (Foto: Viktoria Kühne)   Und so berichtete der in seiner Ausgabe vom 27.…

  • Archiv

    Sonntag, 16. Sep. 2018, 17.00h: Gospelmesse in St.-Magnus

    140 Sänger und Musiker feiern „Mass of Joy“ GOSPELMESSE – Leidenschaftlicher Gesang und Musikalität des Projektorchesters verschmelzen zum großen Ganzen   Mit der Gospelmesse „Mass of Joy“ des Komponisten Ralf Grössler sorgten die Kantoreien Esens und Wittmund, der Jugendchor St. Nicolai Wittmund, Solistin Njeri Weth und das Projektorchester unter Leitung von Kantor Gerhard Schühle in der St.-Magnus-Kirche Esens für ein herausragendes Konzerterlebnis. BILDER: Klaus Händel Klaus Händel Führte Chöre und Orchester meisterhaft zusammen: Kantor Gerhard Schühle. Die Zuhörer in der fast voll besetzten St.-Magnus-Kirche sind begeistert. Stehende Ovationen sind der Lohn für eine Meisterleistung. ESENS. Die St.-Magnus-Kirche in Esens ist gut gefüllt, als Kreiskantor Gerhard Schühle die Besucher am Sonntag…

  • Archiv

    21. Sept.: Glocken läuten für den Frieden / anschl. FRIEDENSGEBET!

    „Europäisches Glockengeläut am Tag des Friedens“ – auch in Esens Am 21. September werden von 18.00h bis 18.15h auch in Esens die Glocken läuten – nicht nur die von St.-Magnus. Die Glocken von St. Willehad werden zu dieser Zeit ebenfalls erklingen. Der Hintergrund dieser besonderen Aktion: „Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 soll am internationalen Friedenstag am 21. September mit einem europaweiten Glockenläuten ein Zeichen für ein friedliches Zusammenleben gesetzt werden. Erstmals in der Geschichte sollen europaweit kirchliche und säkulare Glocken gemeinsam läuten und damit ein starkes Signal des Friedens senden. Die Glocken sollen von 18 bis 18.15 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit läuten.“ (https://www.ekd.de/glockenlaeuten-friedenstag-34838.htm)   18.15 Uhr: Friedensgebet! Im Anschluss daran, also um…

  • Aktuelles,  Archiv

    Rückblick: GOSPEL-MESSE

    Mit der Gospelmesse „Mass of Joy“ des Komponisten Ralf Grössler sorgten die Kantoreien Esens und Wittmund, der Jugendchor St. Nicolai Wittmund, Solistin Njeri Weth und das Projektorchester unter Leitung von Kantor Gerhard Schühle in der St.-Magnus-Kirche Esens für ein herausragendes Konzerterlebnis. Zum Nachlesen finden  Sie hier den Bericht aus dem … BERICHT und BILDER: Klaus Händel   140 Sänger und Musiker feiern „Mass of Joy“ GOSPELMESSE – Leidenschaftlicher Gesang und Musikalität des Projektorchesters verschmelzen zum großen Ganzen Die Zuhörer in der fast voll besetzten St.-Magnus-Kirche sind begeistert. Stehende Ovationen sind der Lohn für eine Meisterleistung. Von Klaus Händel ESENS. Die St.-Magnus-Kirche in Esens ist gut gefüllt, als Kreiskantor Gerhard Schühle…

  • Archiv

    Kandidaten für das Superintendenten-Amt stellen sich vor

    Es wird spannend! Bekommt der Kirchenkreis eine neue Superintendentin oder einen neuen Superintendenten? Beides ist noch möglich. Denn nach zahlreichen und intensiven Gesprächen hat sich der Wahlausschuss des Kirchenkreises, in dem für unsere Gemeinde auch Bürgermeisterin Karin Emken, Pastorin Martina Harke sowie Kirchenvorstand Manfred Post beteiligt waren, mit großer Einmütigkeit dafür entschieden, sowohl eine Frau als auch einen Mann zur Wahl vorzuschlagen. Die Entscheidung, die der Kirchenkreistag in einer nichtöffentlichen Sitzung am 26. September treffen wird, betrifft unsere Kirchengemeinde ganz direkt. Denn wie schon bisher wird die Superintendentenstelle mit Esens verknüpft sein. Beide Kandidaten werden im August je einen Gottesdienst in der St.-Magnus-Kirche halten und sich anschließend im Gemeindehaus den…