Sonntag, 16. Feb., 17.00h:
Ein GOTTESDIENST rund um die Liebe …

Die Nähe zum Valentinstag nimmt Pastorin Martina Harke zum Anlass, den Gottesdienst am Sonntag, den 16. Februar der Liebe zu widmen. Neben der romantischen Liebe zwischen zwei Menschen, werden aber auch andere Gesichter der Liebe zur Sprache kommen.

Musikalisch nehmen sich Susanne Feith am Flügel und der Gospelchor Voices of Freedom dieses Themas an.

Zu diesem etwas anderen „Treffpunkt-K-Gottesdienst“ sind alle eingeladen, die
über ihr junge oder lang währende Liebe,
über das Verliebtsein oder die Sehnsucht des Menschen nach Liebe in ihren verschiedenen Facetten nachdenken möchten.

Einen weiteren Zugang zum Thema des Gottesdienstes eröffnet Gabriele Buisman mit ihren Herzbildern, die im Gottesdienstraum ausgestellt sein werden.

Etwas anders ist nicht nur die Gestaltung dieses Gottesdienstes, sondern auch die Uhrzeit, zu der er stattfindet.
Los geht es um 17 Uhr im Gemeindesaal der St.-Magnus-Kirchengemeinde Esens.

Dem Anlass ensprechend dürfen sich die Gottesdienstbesucher auf einen „herzlichen“ Empfang freuen.