St.-Magnus-Kirche zum persönlichen Gebet geöffnet

(aktualisiert am 12. Juni 2020)

Schon seit einiger Zeit ist die St.-Magnus-Kirche wieder geöffnet – allerdings nur zu bestimmten Zeiten und unter Beachtung der geltenden Bestimmungen.

Der Eingang erfolgt durch den barrierefreien Zugang an der Kirchplatz-Seite. Die übrigen Türen bleiben geschlossen.


Ein Mitglied des „Kirchenöffner-Teams“ oder unser Küster, Herr Kleen, oder eine / einer der Pastorinnen / Pastoren oder auch einer der Urlauber-Pastoren, werden vor Ort sein.

Bitte halten Sie sich an folgende Regeln, wenn Sie St.-Magnus besuchen, damit wir einander nicht gefährden und die Kirche auch künftig geöffnet halten können:
– treten Sie einzeln ein (bzw. nur zusammen mit Menschen, die mit Ihnen in einer Hausgemeinschaft leben)
– halten Sie Abstand zu anderen
– tragen Sie eine Mund-Nasen-Abdeckung („Maske“)
– benutzen Sie ggf. die Händedesinfektion

Zu bestimmten Zeiten ist St.-Magnus wieder geöffnet –
so wie hier am Oster-Sonntag!

Ab dem 13. Juni gelten folgende Öffnungszeiten

Mittwochs zur Marktzeit:
10.30 – 12.00 Uhr

Freitags:
14.00 – 15.30 Uhr

Samstags:
10.00 – 12.30 Uhr (zur Marktzeit)
14.00 – 16.00 Uhr

Sonntags:
14.00 – 16.00 Uhr

Unsere aktuellen Gottesdienst-Zeiten finden Sie, wenn Sie hier klicken!